Am 15. März endet das fünfte Jahrzehnt unserer Vereinsgeschichte. Wir haben jetzt neun spielende Mannschaften und 133 Mitglieder; davon mehr als einviertel Jugendliche und sind damit immer noch der größte TT-Verein Hamborns

Der TTG-Nachwuchs im Jubiläumsjahr


 
 
 
 
 
 
 
 
 

Pünktlich zum 50.sten Vereinsgeburtstag wurde eine Festschrift mit der TTG – Geschichte und dem Programm einer großen Festwoche der Duisburger Presse vorgestellt.

Vorstand, Ehrenmitglieder und der Vergnügungsausschuss freuen sich über die gelungene Festschrift


 
 
 
 
 
 
 
 
 
Am Beginn der Jubiläumsfeierlichkeiten stand eine festliche Matinee, bei der prominente Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und natürlich aus dem TT-Sport unsere Gäste waren.

Bei diesem Anlass erhielt unser Vorsitzender Hermann Mathia aus den Händen des WTTV-Vorsitzenden Bruno Dünchheim und des Bezirksvorsitzenden Bernd Knaup die Verbandsehrenplakette.

Drei Vorsitzende unter sich


 
 
 
 
 
 
 
 
 

Einen Höhepunkt im festlich geschmückten Saal der Gaststätte Rademacher war die Ehrung langjähriger Vereinsmitglieder.

Reichlich Gold und Silber für verdiente TTG-ler

 
 
 
 
 

Mit einem großen Vereinsfest ging die Jubiläumswoche zu Ende. Zum Finale waren die Obermarxloher-Herzensbrecher zu Gast.


 
 
 
 
 
 
 
 
 

Unsere Damen erhalten eine Superverstärkung: Die Chinesin Pei-Hua Wu startet mit einem Spielverhältnis von 22:0 und ist maßgeblich an der Herbstmeisterschaft (ohne Minuspunkt) der 1. Damen in der Landesliga beteiligt. Erstmals in unserer Vereinsgeschichte gewinnen unsere Schüler den Kreispokal und steigen ohne Verlustpunkt in die Bezirksliga auf.

 

Kommentare sind geschlossen