100 Gäste – Anspruchsvolles Ambiente – Großartige GastronomieSaal
Der Jubiläums-Brunch zum 70jährigen Bestehen unserer TTG war ein voller Erfolg.
Unter den Gästen waren der Duisburger Bürgermeister Volker Mosblech, der Hamborner Bezirksbürgermeister Uwe Heider, der Vorsitzende des Bezirkssportbundes Hamborn Peter Althans, vom WTTV der Bezirksvorsitzende Werner Almesberger und vom DJK-Diözesan-Verband Essen Frau Karola Walter.
In seiner vielbeachteten Ansprache stellte Boss Hermann Mathia das Wort Gemeinschaft aus unserem Vereinsnamen in den Mittelpunkt und lobte den vielfachen ehrenamtlichen Einsatz zahlreicher Mitglieder.

 

 

Jubilare

Fünf von ihnen, die insgesamt 185 Jahre der TTG die Treue gehalten haben, wurden besonders ausgezeichnet. Franz Wisniewski erhielt für 50 Jahre Mitgliedschaft ein Zinnrelief, Jürgen Bränder, Frank Strobel und Peter Müller für 40 Jahre ein Glas-Award. Die Silberne Ehrennadel für 15-jährige Vereinstreue bekam André Heinrich.
Ihm selbst wurde von seinen langjährigen Vorstandsgefährten Bernhard Szamlewski und Arno Rackow im Namen aller TTG-ler ein Geschenkkorb überreicht, denn am 1.8. ist der Chef sieben Jahrzehnte Mitglied „seines Vereins“.

 

Große Aufmerksamkeit fanden die zur Dekoration gehörenden Exponate mit Fotos aus der Vereinsgeschichte, die von Helmut Arendt gefertigt wurden.
Den Höhepunkt bildete das von Uwe Rademacher und seinem Team großartig arrangierte Buffet, bei dessen Genuss die Runde sich gerne der guten alten Zeit erinnerte.
Die musikalische Gestaltung der Feier lag in den Händen von Karl-Heinz Hofer.

1.Damen mit Schal

 

 

Alles in allem: Eine tolle Jubiläumsfeier!

 

 

Kommentare sind geschlossen