Nach einigen Vereinswechseln, der Beendigung ihrer Laufbahn bzw. dem Kürzertreten wollen unserer bisherigen Nr. 1 + 2, haben wir nur noch eine Herrenmannschaft in der 1. Kreisklasse gemeldet.

Aber die Personalprobleme der letzten Saison setzten sich auch an den ersten vier Spieltagen fort, obwohl sich drei unserer Damen bereit erklärt haben gelegentlich auszuhelfen, was neuerdings möglich ist.
Es gab lediglich einen Sieg und den damit verbundenen Absturz auf Platz 9. Nach dem Ende der Urlaubszeit kann es in jeder Hinsicht nur aufwärts gehen.

 

Kommentare sind geschlossen