Zum Auftakt der Rückrunde haben unsere Herren bei TTV Hamborn 2010 III ein Desaster erlebt. Die deftige 1:9-Klatsche ist nicht damit zu entschuldigen, dass fast vier Wochen nicht trainiert werden konnte und die Gastgeber mit den ungeliebten Plastikbällen spielten. Es passte einfach nichts zusammen. Den einzigen Punkt holte das Doppel Frederik Berg/Peter Müller. Das heißt: Alarmstufe Rot bis zum Saisonende. Vielleicht versuchen es die Herren mal mit Training, und zwar auch mit Plastikbällen.

Damenspiel verlegt

Der Rückrundenstart unserer Damen bei TuS Rheinerg 08  findet erst am 18.1. statt.
Verlegungsgrund waren Hallenprobleme bei den Gastgeberinnen.

 

Schreibe einen Kommentar