Unsere Damen haben ihre Auswärtsspiele am vergangenen Wochenende bei TV Voerde II und SV Walbeck II nicht austragen können. Beate Ollhoff hat sich an ihrem letzten Urlaubstag bei einem unglücklichen Sturz das rechte Handgelenk gebrochen und fällt damit bis zum Saisonende aus. Jasmin Heinrich lag einer mit fiebrigen Erkältung flach und Sandra Spieler war bei den Westdeutschen Meisterschaften der Schüler in Rees unabkömmlich. Somit blieben nur Angelika Bonk und Tatjana Giebel übrig, denn auch alle Ersatzspielererinnen konnten nicht einspringen.
Mit den vier kampflos abgegebenen Punkten ist das Thema Aufstieg erledigt.
Die Heimspiele am kommenden Freitag und Samstag gegen Rees III und Walbeck III müssen unbedingt stattfinden um nicht durch ein drittes Nichtantreten aus der Bezirksliga gestrichen zu werden.

 

Schreibe einen Kommentar