Unsere Damen haben das Entscheidungsspiel der Gruppendritten zur Qualifikation für den Verbandsligaaufstieg gegen TTC Union Düsseldorf zwar mit 3:8 verloren, boten aber dennoch ein gutes Spiel. Es gab viele knappe Sätze (16 x mit zwei Punkten Differenz), wobei unsere Ladies einige Matchbälle nicht verwerten konnten.
Bemerkenswert: Mehr als 20 Zuschauer sahen in unserer Halle eine durchaus attraktive Partie, bei der letztmalig mit Zelluloidbällen gespielt wurde. Ab der nächsten Saison gibt es nur noch die  bisher wenig beliebten Spielgeräte aus Plastik.

 

Kommentare sind geschlossen